Suche
  • virayakovenko

Mitarbeit der Kleinsten


Sogar die Kleinsten wollen aktiv im Rahmen ihrer Möglichkeiten mithelfen und mitunterstützen!

Die Kinder haben sich in der Vergangenheit viele Gedanken gemacht, wie sie die Aktion VIRA unterstützden können.


So gab es zum Beispiel am 1. Mai bei der obligatorischen Wanderung durch den Ziegelhäuser Wald einen spontan organisierten Waffelverkauf, organisiert von vielen Kindern

zu Gunsten der Aktion VIRA. Dort kamen über 60 € zusammen.

Zum anderen wurde von einigen Kindern Zuckerwatte hergestellt und diese gewinnbringend verkauft. Auch hier kam 50 € zusammen.


Zwei 3. Klässler der Neckarschule hatten spontan die Idee, Lesezeichen zu basteln und diese direkt an der Strasse an vorbei fahrende Autos zu verkaufen.

Viele Autos hielten, spendeten und bekamen als Dank ein Lesezeichen geschenkt. Auch hier kamen 45,21 € zusammen.


Ein Kind namens Julian spendete etwas mehr als 70 € und verpackte es liebevoll in Umschläge um es Dr. Vira Yakovenco zu übergeben.

Ihr seht, auch Kleinvieh macht Mist, jeder Cent und jeder Euro zählt!

Vielen Dank an die Kleinen und Großen Helfer und Unterstützer!!!

Das Geld wurde 1:1 für Kindermedikamente ausgegeben!


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen